Tennisverein im TuS Mayen e.V.

Erfolgreiches Saisonende

(0 comments)

Am vergangenen Wochenende ging für die beiden Mayener Tennisvereine die diesjährige Turniersaison zu Ende, die äußerst erfolgreich verlaufen ist.
Insgesamt konnten 5x 1. Tabellenplätze und damit Aufstiege sowie 4x 2. Plätze gefeiert werden.

So haben in beiden Vereinen die Mädchen U18 die Meisterschaft in Ihren Spielklassen errungen und steigen verdient in höhere Klassen auf. Während die Mädchen des TuS Mayen in die A-Klasse aufsteigen, spielt der weibliche Nachwuchs des TC Am Kleeblatt im kommenden Jahr in der Rheinlandliga.

Den ersten Platz konnte auch die Mädchen U15 Mannschaft der Spielgemeinschaft Kottenheim/Mayen/Kirchwald ungeschlagen für sich behaupten und somit den Aufstieg feiern.

Ebenfalls sehr erfolgreich spielten die Herren 30, die als Spielgemeinschaft TuS-Kleeblatt in der B-Klasse die Meisterschaft knapp vor TuS Kottenheim erringen konnte und im kommenden Jahr in der A-Klasse spielt.

Auch die Senioren des TC Am Kleeblatt spielten eine hervorragende Saison. So wurden die Herren 65 ungeschlagen Meister in der B-Klasse und steigen in die A-Klasse auf.
Die Herren 60 erreichten ebenfalls durch einen Sieg gegen den bisherigen Tabellenführer TC Oberfell den Aufstieg in die Verbandsliga.
Am kommenden Donnerstag können die Herren 60 mit einem Sieg gegen den TC Bad Hönningen die Saison als Rheinlandmeister beenden.
Die Herren 55 belegten in der Oberliga einen sehr guten 3. Tabellenplatz.

Erfreulich ist auch das Abschneiden der jüngsten Turnierspieler. So konnten die sogen. Mainzelmänchen einen hervorragenden 2. Tabellenplatz belegen und mussten sich nur der DJK Ochtendung geschlagen geben. Für die Mayener spielten in dieser Saison: Max Nehrenberg, Eric Scherhag, Lilly Orth, Sarah Kubiak, Pauline Orth, Mariel Truöl und Finja Scherhag.

Allerdings gab es auch einige „Sorgenkinder“ während dieser Spielzeit in den Teams der beiden Vereine.
So spielten die 1. Herrenmannschaft und die Herren 40 am letzten Spieltag gegen den Abstieg.
Während die Herren 40 des TC Am Kleeblatt mit einem deutlichen 19:2 Sieg den Abstieg verhindern konnte, lieferten sich die 1. Herrenmannschaft des TuS Mayen gegen den direkten Abstiegskonkurrenten HTC Bad Neuenahr einen wahren Tenniskrimi.
Der Verlierer dieser Begegnung würde absteigen. Nachdem es nach den Einzeln 8:4 stand musste nur noch 1 Doppel gewonnen werden. Hier wurde es allerdings nochmal richtig spannend und das entscheidende Doppel konnten Luka Culic und Pascal Anweiler im Matchtiebreak dann schlussendlich für sich entscheiden und somit den A-Klassenverbleib feiern.

Nun zum Saisonende kann man resümmieren, dass die Gründung der Spielgemeinschaften der richtige Schritt war, den Tennissport in Mayen weiter zu entwickeln und erfolgreich zu gestalten.

Aktuell nicht bewertet

Kommentare

Momentan gibt es keine Kommentare

Neuer Kommentar

benötigt

benötigt (nicht veröffentlicht)

optional